Warum unser BeeGee jetzt Franzose ist +++ Umstieg vom Auto aufs Pferd: So viel Geld spart Stephanie wegen der hohen Spritpreise

Was ein Glück, dass die Sendezeit im Pferdepodcast nicht limitiert ist, denn es gibt wirklich jede Menge zu besprechen in Folge 168 ("Bienvenue").  Da ist zunächst einmal der Jüngste in der Pferdepodcast-Herde, Jährling BeeGee. Kaum angekommen im Schwarzwald, ist der knuffige Haflinger schon wieder umgezogen, und zwar nach Frankreich. Unweit der deutschen Grenze hat sich … Weiterlesen Warum unser BeeGee jetzt Franzose ist +++ Umstieg vom Auto aufs Pferd: So viel Geld spart Stephanie wegen der hohen Spritpreise

Der Gunzenhausen-Countdown läuft: Qualifiziert sich AC/DC für die Hardrock-Kür?

Na das hätte die Redaktion ja auch mal besser planen können: Während in dieser Woche gleich drei Interviews vereinbart sind, müssen sich Jenny und Chris in Folge 167 ("Nackter Opa im Fiesta") ausnahmsweise selbst genug sein. Aber es ist ja nicht so, dass die beiden nicht auch so genug zu erzählen hätten. Große Ereignisse werfen … Weiterlesen Der Gunzenhausen-Countdown läuft: Qualifiziert sich AC/DC für die Hardrock-Kür?

Hilfe, mein Pferd hustet: Gesundheitsexpertin Dr. Sandra Löckener über den richtigen Umgang mit dem Moment, den es gar nicht geben sollte

Folge 166 ("PODHOCK") startet mit einer turnerischen und sportlichen Glanzleistung, die es in dieser Form noch gar nicht hätte geben dürfen. Pferdepodcast-Youngster hat nämlich das Kunststück fertig gebracht, im Übermut des Spielens mit seiner Halbschwester aus dem Pferdekindergarten im Schwarzwald herauszuhüpfen. Höhe des Gatters: Handgemessene 1,23 Meter. Chapeau!   Im ersten Teil des Podcasts erzählt … Weiterlesen Hilfe, mein Pferd hustet: Gesundheitsexpertin Dr. Sandra Löckener über den richtigen Umgang mit dem Moment, den es gar nicht geben sollte

Endlich sind sie da: So lief der Einzug von BeeGee und Billy Jean in den Pferdekindergarten

Die Shownotes von Folge 165 ("Das sind 90 Mark!") fallen denkbar kurz aus, was daran liegt, dass wir in dieser Ausgabe auf das sonst übliche Interview mit einer Expertin oder einem Experten verzichten. Der Grund ist einfach: Wir haben diese Woche tatsächlich so viel aus unserem eigenen Stall zu erzählen, dass ein Interview am Ende … Weiterlesen Endlich sind sie da: So lief der Einzug von BeeGee und Billy Jean in den Pferdekindergarten

Stangen-Workout für Dressurreiter: So machen wir unserer Blindschliech Beine

In Folge 164 des Pferdepodcasts ("Blindschliech") haben wir uns mal wieder geballte Kompetenz in die Sendung geholt: Ann Katrin Querbach aus Tübingen ist eine renommierte Trainerin im Englisch- und Westernreiten, Tierheilpraktikerin, mehrfache Buchautorin und einer der Köpfe hinter der neuen und innovativen App "Train My Horse", über die wir auch im Podcast sprechen. Hören kannst Du … Weiterlesen Stangen-Workout für Dressurreiter: So machen wir unserer Blindschliech Beine

Carevallo: Dieses Startup aus Österreich macht Schluss mit Pferdefutter von der Stange

Wir hadern ja noch mit der Frage, ob es eine gute Idee ist, vor einer Podcastaufnahme Alkohol zu trinken - oder ob man das nicht doch besser bleibenlassen sollte. Vor der Aufzeichnung von Folge 163 ("Ne Schimmeline am Start") sind wir jedenfalls dem Wunsch unseres Berg-Freundes Günter nachgekommen: "Trinkt einen, dann ist's immer lustiger", hat … Weiterlesen Carevallo: Dieses Startup aus Österreich macht Schluss mit Pferdefutter von der Stange

Von Luzernen in der Pferdemuckibude und fiesen Corona-Folgen für Pferdeleute

In Folge 162 des Pferdepodcasts ("Luzerne in der Pferdemuckibude") bringen wir euch auf den neuesten Stand in Sachen AC/DC und Klex. Was hat Jenny in der vergangenen Woche mit den Jungpferden gemacht? Wie verändern sich die Trainingsinhalte für das Deutsche Reitpony Klex, das am kommenden Wochenende in die Turniersaison 2022 starten soll? Hören kannst Du … Weiterlesen Von Luzernen in der Pferdemuckibude und fiesen Corona-Folgen für Pferdeleute

Von Aliens im Unterholz und Augenpipi in der Rentnerherde

  In Folge 161 des Pferdepodcasts ("Aliens im Unterholz") kommen wir dem Wunsch einer Hörerin nach und sprechen mal wieder etwas ausführlicher über unseren Oldtimer Globus. Wie geht's dem 25-jährigen Don-Pferd in seiner Rentnerherde nahe der französischen Grenze? Erkennt er Jenny eigentlich noch immer als "sein Frauchen", das ihn jahrelang gefüttert und gepflegt hat? Jenny … Weiterlesen Von Aliens im Unterholz und Augenpipi in der Rentnerherde

Jeden Tag Pferde reiten: Ist das wirklich ein Traumjob?

Nachdem wir uns in der vergangenen Woche vor allem mental fit gemacht haben für erfolgreiche Prüfungen im Dressurviereck, beschäftigen wir uns in Folge 160 des Pferdepodcasts („Gebeugte Hanken in Lack und Leder“) wieder verstärkt mit Jennys täglicher Trainingsarbeit im Sattel. Die beiden Jungpferde AC/DC und Klex auf ihrem Weg vom Pferdekindergarten ins Dressurviereck: Wie weit … Weiterlesen Jeden Tag Pferde reiten: Ist das wirklich ein Traumjob?

Anpacker im Interview: So helfen Stefan und Ralf Pferde(leute)n in der Ukraine

Die aktuelle Ausgabe von Folge 159 des Pferdepodcasts („Hilfe für die Ukraine“) beginnt aus ebenso aktuellem wie traurigen Anlass mit einer Art Brennpunkt. Im Telefoninterview berichten die beiden hessischen Berufsreiter Stefan Lange und Ralf Hartmann von ihrer Hilfsaktion für Pferde und Pferdeleute in der russischen Angriffskrieg gebeutelten Ukraine. Wir haben das Interview wenige Stunden vor … Weiterlesen Anpacker im Interview: So helfen Stefan und Ralf Pferde(leute)n in der Ukraine