Star-Fotograf Paul Ripke im Interview: „Zwei Sachen helfen im Leben total weiter: Ein bisschen Reiten können und Klavierspielen“

In Folge 116 des Pferdepodcasts („Horseman Paul Ripke“) geht die kalifornische Sonne auf: Unser Gast Paul Ripke ist von Newport Beach in den USA zugeschaltet und bringt gute Laune und bestes Entertainment in unsere kleine Sendung. Paul ist zusammen mit TV-Moderator Joko Winterscheidt einer der erfolgreichsten deutschen Podcaster („AWFNR“), hat mit „PARI“ eine eigene Modelinie, hat sich als Fotograf unter anderem im Fußball und in der Formel 1 einen Namen gemacht. Man kennt Paul aus dem Germanys-Next-Topmodel-Kosmos. Er ist Werbefigur für Ebay und die Nobel-Uhrenmarke IWC:  


Hören kannst Du den Pferdepodcast auf allen großen Podcast-Plattformen. Klicke auf diesen Button, um die aktuelle Folge bei iTunes beziehungsweise ApplePodcasts zu starten:

Listen on Apple Podcasts

Du findest uns aber auch zum Beispiel bei Spotify, Deezer, Podcast.de oder TuneIn. Auch Dein Alexa-Gerät sollte den Pferdepodcast kennen. Probier’s mal aus. 

Oder starte das YouTube-Video:


Und was genau zeichnet Paul jetzt als Horseman aus? Nun ja, hust, diesen Titel haben wir ihm ehrenhalber verliehen. Allerdings hat Paul mehr mit Pferden zu tun als wir zunächst dachten. Im Interview geht es unter anderem um Pauls Pferdeerlebnisse als Kind sowie verrückte Videodrehs mit Rapstars, in denen Pferde eine Rolle spielen (was nicht immer eine wirklich gute Idee war). Ganz viel sprechen wir auch über dies und das. Das Gespräch beginnt bei Minute 17:52 – viel Spaß!

Das hier ist übrigens das Video mit den Orsons und dem Gelassenheitstraining der besonderen Art (wie gesagt: manchmal haben Rapper echte Scheissideen…):  

 


Anzeige


Natürlich geht es auch in dieser Folge um Jennys Jungpferde AC/DC und Klex. Ab Minute 3:46 sprechen wir über eine total missglückte Trainingseinheit mit AC/DC bei Claudia Kaiser. Warum Klex gute Chancen hat, demnächst als Zirkuspferd aufzutreten und welche spektakuläre Nummer er schon echt gut beherrscht, hörst Du ab Minute 9:42. Und was es mit dem neuen Bacardi-Feeling auf dem Paulshof auf sich hat (und wieviel Tonnen Sand man dafür braucht), hörst Du ab Minute 14:14.


Auch in dieser Folge ist unser Partner HippoSport mit an Bord. Hörerinnen und Hörer des Pferdepodcasts können dort sofort mit unserem AC/DC bares Geld sparen! HippoSport ist dein Pferdefuttermittelhändler mit Premiumqualität!

Mit dem Rabattcode: ACDC1 erhaltet ihr 11% auf alle HippoSport Eigenmarkenprodukte, ausgenommen Einstreu.

Der Code ist einschließlich dem 31.05.2021 gültig.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Der Code ist in unserem Online-Shop Warenkorb einlösbar und nicht mit anderen Rabattaktionen kombinierbar.

Finde hier Produkte für dein Pferd: https://www.hipposport.de/HippoSportZ

Bild: HippoSport

Den Pferdepodcast unterstützen – das geht jetzt auch per PayPal:


Du magst unseren Podcast? Dann schau gerne auch in unserem Shop vorbei. Du hast eine ältere Folge verpasst oder möchtest gerne noch mal was nachhören? Kein Problem. Schau einfach in unserem Archiv vorbei.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s