Schlafen mit Blick auf die Vogesen, Reiten im Naturpark: Auf dem Simmehof haben Wanderritte eine lange Tradition

Obwohl Folge 131 des Pferdepodcasts („Acca Dacca“) die letzte Ausgabe vor Jennys Abreise zum Haflinger-Europachampionat in Österreich ist (und der Puls langsam höher schlägt), haben wir uns auch für diese Sendung spannende Interviewgäste eingeladen. Das Thema „Urlaub mit Pferd“ interessiert uns ja bekanntermaßen schon länger. Per Zufall sind wir nun kürzlich darauf gestoßen, dass die Experten für Wanderritte mit dem eigenen Pferd oder mit Leihpferden direkt bei uns um die Ecke im Schwarzwald zu Hause sind.

Herzlich willkommen in der Sendung also: Kerstin und Sepp von der Wandertet-Station Simmehof in Kappelrodeck im schönen Schwarzwald!


Hören kannst Du den Pferdepodcast auf allen großen Podcast-Plattformen. Klicke auf diesen Button, um die aktuelle Folge bei iTunes beziehungsweise ApplePodcasts zu starten:

Listen on Apple Podcasts

Du findest uns aber auch zum Beispiel bei Spotify, Deezer, Podcast.de oder TuneIn. Auch Dein Alexa-Gerät sollte den Pferdepodcast kennen. Probier’s mal aus. 

Oder starte das YouTube-Video:  


Im Interview ab Minute 19:14 erzählen die beiden ausführlich, welche Arten von Ritten auf dem Simmehof angeboten werden. Kerstin erklärt, warum der Lieblings-Schlafplatz der meisten Gäste der „Adlerhorst“ ist – und warum auf Luxus nicht nur in dem Holzwagen bewusst verzichtet wurde.

Sepp berichtet über Zeiten, in denen Wanderreiter noch ganz selbstverständlich auf gut Glück beim Simmehof vorbeigeritten kamen (und immer ein Quartier für die Nacht fanden) – und warum bisweilen auch seine strenge Seite gefragt sein kann, wenn er Gruppen als Wanderreitführer durch die wilde Natur bugsiert.

Alle Infos zum Simmehof findest Du hier.

Und hier ein paar Impressionen:


 

Anzeige


Und wie sehen Jennys letzte Vorbereitungen vor der Abfahrt zum Europachampionat in Stall-Paura aus? Wie ist AC/DC drauf? Welche Formalien mussten in den letzten Tagen noch erledigt werden? Mit welchen Trainingsinhalten hatte es der junge Haflinger vor seinen beiden Auftritten in Stadl-Paura noch zu tun? All das erzählt Jenny zu Beginn der Sendung.

Über die Startzeiten und Ergebnisse von Jenny und AC/DC werden in sozialen Medien gesondert berichten.

Die Ergebnisse der beiden werden hier abrufbar sein.

Im Livestream wirst Du Dir Jennys Ritte kostenlos hier anschauen können.


Den Pferdepodcast unterstützen – das geht jetzt auch per PayPal:


Du magst unseren Podcast? Dann schau gerne auch in unserem Shop vorbei. Du hast eine ältere Folge verpasst oder möchtest gerne noch mal was nachhören? Kein Problem. Schau einfach in unserem Archiv vorbei.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s