Gestatten: Ich bin Jean Luc, das malende Pony!

Foto: Jean Luc / Sabine Schwarzkopf

Es ist nicht übertrieben zu sagen, dass in Folge 195 des Pferdepodcasts („Jean Luc, das malende Pony“) ein Highlight das nächste jagt. Allein unser Interviewgast hat Unglaubliches zu erzählen: Sabine Schwarzkopf ist Besitzerin von Jean Luc, einem Pony, das in den vergangenen Wochen und Monaten zu einer Medienberühmtheit geworden ist. Denn Jean Luc ist Künstler. Kein Witz. Das Pony kann malen und tut das auch mit großer Leidenschaft.

Mit Sabine besprechen wir, wie man sich das vorstellen muss, wenn Jean Luc an die Staffelei tritt, welche Vorbereitungen nötig sind, welche Leckerli es zur Belohnung gibt, wieviele Bilder Jean Luc schon gemalt hat und wie man die Werke kaufen kann. Eine Homepage hat das malende Pony übrigens auch: Wenn Du hier klickst, kommst Du direkt dorthin.  


Melde Dich jetzt für unseren neuen Newsletter bei Steady an und unterstütze uns: Link zu Steady


Ein weiteres Highlight ist unser Werbepartner dieser Folge. WERBUNG: 

Die Cavallo-Box ist die Überraschungsbox für Dich und Dein Pferd und eignet sich sehr gut als Weihnachtsgeschenk für Pferdeliebhaber und Reitbegeisterte.

Das Beste: Hörer*innen des Pferdebpodcasts bekommen die Box (49,95 Euro unverbindliche Preisempfehlung bei einem Warenwert von mehr als 80 Euro) günstiger!

Mit dem Code 22podcast25 (gültig bis zum 31.12.2022) erhältst Du die Box mit acht Trendprodukten aus dem Reitsportbereich und einer Ausgabe des CAVALLO-Magazins 25 Prozent günstiger. Der Rabattcode ist nicht mit anderen Aktionen kombinierbar, und es ist keine Barauszahlung möglich.

Bestellen und anschauen kannst Du die Box hier.


Hören kannst Du den Pferdepodcast auf allen großen Podcast-Plattformen. Klicke auf diesen Button, um die aktuelle Folge bei iTunes beziehungsweise ApplePodcasts zu starten:

Listen on Apple Podcasts

Du findest uns aber auch zum Beispiel bei Spotify, Deezer, Podcast.de oder TuneIn. Auch Dein Alexa-Gerät sollte den Pferdepodcast kennen. Probier’s mal aus.  Oder starte das Video bei YouTube:  


Und sonst so in der Sendung? Jenny berichtet natürlich wie immer über ihr Training und das Vergnügen mit den beiden Jungpferden AC/DC und Klex. Außerdem beschäftigen wir uns mit einem krassen Fall aus der Abteilung „Was beim Pferdekauf alles schiefgehen kann“, den wir in unserem direkten Umfeld erlebt haben. Die Kurzfassung: Eine liebe Freundin kauft ein Pferd, überweist das Geld vorab – und dann weigert sich die Stallbesitzerin, das gute Tier herauszurücken. Die Pferdebesitzerin habe noch Schulden bei ihr… Durfte die Stallbesitzerin das? Und was sollte man tun, um sich gegen solche bösen Überraschungen zu schützen?

Wir wünschen viel Spaß und gute Unterhaltung mit der aktuellen Folge!


Anzeige


Den Pferdepodcast unterstützen – das geht jetzt auch per PayPal:


Du magst unseren Podcast? Dann schau gerne auch in unserem Shop vorbei. Du hast eine ältere Folge verpasst oder möchtest gerne noch mal was nachhören? Kein Problem. Schau einfach in unserem Archiv vorbei.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s