Folge 3 ist online: Heißes Eisen!

In dieser Folge berichtet Jenny zunächst über einen Durchbruch in ihrer kleinen Herde (ab 2:40 Minuten): Das russische Halbblut Globus hat den jungen Haflinger AC/DC endlich akzeptiert, und die Absperrbänder auf dem Paddock können verschwinden. Yihaa! Ab Minute 6:50 geht es um die Frage, worauf man beim Aussuchen eines neuen Stalls achten sollte.

Ab Minute 11:55 berichtet Jenny über die Schönheitsfehler des Offenstalls, den sie für Globus, Nixon und AC/DC gefunden hat – und warum sie diese Schönheitsfehler in Kauf nimmt. Welchen Unterschied es im Trainingsalltag macht, ob ein Pferd in der Box oder in einer Herde gehalten wird, ist ab Minute 14:25 Thema.

Um die Verletzungsgefahr in einer Herde geht es ab Minute 16:20. Ist die Herdenhaltung eine Bremse für den Sport? Auf diese Frage antwortet Jenny ab Minute 18:30. Ab Minute 20:00 geht es um die Ernährung: Wie wichtig ist Dauerheu für die Tiere und begünstigt die Versorgung mit Heu in der Boxenhaltung eine Kolik?

Ums Scheren und Eindecken von Sportpferden dreht sich die Diskussion ab Minute 24:00. Den Tipp der Woche hört ihr ab Minute 26:40 und wie das Winterfell beim Pferd funktioniert, erklärt Jenny ab Minute 27:20.

Ein Kommentar zu “Folge 3 ist online: Heißes Eisen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s