Wir freuen uns: Unser AC/DC ist nominiert fürs Europachampionat

 

Danke, Danke, Danke: Das Mitfiebern und Daumendrücken unserer Hörerschaft für den jungen Haflinger AC/DC ist von Erfolg gekrönt worden. Yeeeess: Unser Kleiner ist von der Reiterlichen Vereinigung nominiert worden, Ende August beim Haflinger-Europachampionat in Österreich für Deutschland zu starten. In Folge 125 des Pferdepodcasts („Behaltet Barbados“) berichtet Jenny, wie sie die gute Nachricht erfahren hat. Sie erzählt, wie sie ihr Training in den verbleibenden fünf Wochen bis zur EM gestallte, welche organisatorischen Dinge noch zu erledigen sind und mit welchen Kosten der EM-Start verbunden ist. Jenny erinnert sich in diesem Zusammenhang auch an ihren internationalen Start mit Nixon in Mailand zurück und schildert, worin der besondere Reiz eines Europachampionat für sie besteht. 


Hören kannst Du den Pferdepodcast auf allen großen Podcast-Plattformen. Klicke auf diesen Button, um die aktuelle Folge bei iTunes beziehungsweise ApplePodcasts zu starten:

Listen on Apple Podcasts

Du findest uns aber auch zum Beispiel bei Spotify, Deezer, Podcast.de oder TuneIn. Auch Dein Alexa-Gerät sollte den Pferdepodcast kennen. Probier’s mal aus. 

Oder starte das YouTube-Video:  


Natürlich sprechen wir in der aktuellen Folge auch über das Horror-Thema, das ganz Deutschland in diesen Tagen bewegt und auch viele Pferdebesitzer*innen unmittelbar trifft: Die Hochwasser-Katastrophe in mehreren Regionen Deutschlands. Das Bedürfnis zu helfen ist groß.

Wir sprechen ab Minute 30:23 Bianka Gehlert. Sie ist eine der Administratorinnen der Facebook-Seite „Hochwasser Hilfe Pferd“, die die Vereinigung der Freizeitreiter und -fahrer in Deutschland ins Leben gerufen hat. Sie berichtet, welche Hilfe derzeit am dringendsten benötigt wird und wie die Hilfe über die Gruppe angelaufen ist. 

Folgende Initiativen bieten ebenfalls Plattformen beziehungsweise koordinieren konkrete Hilfe für Betroffene:

Die Reiterliche Vereinigung bittet Vereine und Betriebe zunächst um konkrete Informationen, die dabei helfen, das Ausmaß der Schäden zu erfassen. Ab Anfang der Woche wird auf der Seite ein Spendenkonto bekanntgegeben. Mit dem Geld werden Pferdeleute bei der Bewältigung der Flutkatastrophe unterstützt.

Der Fachhändler Loesdau bietet ebenfalls Hilfe an. In einem Blog schreibt das Unternehmen: „Es werden in einem Stall dringend Decken, Futtersäcke, Stallbedarf, Weidezaunutensilien oder anderes gebraucht? Andere Dinge werden dringend benötigt? Trage dich gleich jetzt in das Formular ein, lass uns wissen, was du an Hilfsmitteln brauchst und wir versuchen vielen Pferden und Pferdebesitzern so schnell und unkompliziert wie möglich zu helfen.“ Zum Formular geht es hier entlang.


 

Anzeige


 

Den Pferdepodcast unterstützen – das geht jetzt auch per PayPal:


Du magst unseren Podcast? Dann schau gerne auch in unserem Shop vorbei. Du hast eine ältere Folge verpasst oder möchtest gerne noch mal was nachhören? Kein Problem. Schau einfach in unserem Archiv vorbei.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s