Hallo, kleiner BeeGee: Wir richten schon Dein Pferdekinderzimmer im Schwarzwald ein!

Selten haben wir uns so auf die Aufzeichnung einer Pferdepodcast-Folge gefreut wie auf diese. Warum? Ganz einfach. Wenn es um Pferdekinder geht, dann ist das immer eine besonders emotionale Angelegenheit. Und wenn das besagte Pferdekind auch noch einem selbst gehört und schon in wenigen Wochen zur Pferdepodcast-Rasselbande im Schwarzwald stoßen wird, dann kennt die Vorfreude natürlich kaum Grenzen. In Folge 151 („Beschde Beate“) ist es also so weit: Jenny berichtet ausführlich über den kleinen Haflinger „BeeGee“, bei dem sie in der vergangenen Woche spontan den „will-ich-haben“-Knopf gedrückt hat.


Hören kannst Du den Pferdepodcast auf allen großen Podcast-Plattformen. Klicke auf diesen Button, um die aktuelle Folge bei iTunes beziehungsweise ApplePodcasts zu starten:

Listen on Apple Podcasts

Du findest uns aber auch zum Beispiel bei Spotify, Deezer, Podcast.de oder TuneIn. Auch Dein Alexa-Gerät sollte den Pferdepodcast kennen. Probier’s mal aus. 

Oder starte das YouTube-Video:  


Dabei klären wir unter anderem, wann der im Haflingergestüt Stange in Nordhessen gezogene knuffige Kerl zu uns in den Schwarzwald kommen und wo er die ersten Jahre seines Lebens verbringen wird. Herzerwärmend: In den Pferdekindergarten, der gerade entsteht, zieht auch die etwa gleich alte Halbschwester von BeeGee ein. Warum das Pferdemädchen vom Edersee um ein Haar „Beschde Beate“ geheißen hätte, erzählt Jenny ebenfalls im ersten Teil der Sendung.

Eine Selbstverständlichkeit ist, dass wir auch über die beiden schon etwas größeren Youngster AC/DC und Klex sprechen. Interessant: Nachdem mit AC/DC zuletzt die Springstunden und das Stangentraining im Fokus standen, hat Jenny in der vergangenen Woche mal wieder verstärkt Dressurlektionen geübt. Wie unter anderem die fliegenden Wechsel geklappt haben, hört ihr ab Minute 19:38.


Anzeige


Auch in dieser Folge haben wir einen äußerst spannenden Interviewgast: Corinna Ertl aus Südhessen. Corinna hat „Freestyle Horse Agility“ erfunden und gibt ihr Wissen darüber als Trainerin, Buchautorin und Online-Coach weiter.

Über Horse-Agility schreibt sie auf ihrer Homepage: „Seit 2004 kreiere und baue ich Hindernisse für Pferde. Hier achte ich speziell auf die Sicherheit von Menschen und Pferd. Alle Hindernisse haben Trainingseffekte für Senioren, gehandicapte Pferde wie auch für die Sportcracks unter den Pferden. Das Thema Muskelaufbau und Muskelerhaltung liegt mir sehr am Herzen. Alle Hindernisse können bestellt und käuflich erworben werden.“

Das Interview mit Corinna hörst ab Minute 31:55.


Den Pferdepodcast unterstützen – das geht jetzt auch per PayPal:


Du magst unseren Podcast? Dann schau gerne auch in unserem Shop vorbei. Du hast eine ältere Folge verpasst oder möchtest gerne noch mal was nachhören? Kein Problem. Schau einfach in unserem Archiv vorbei.

Ein Kommentar zu “Hallo, kleiner BeeGee: Wir richten schon Dein Pferdekinderzimmer im Schwarzwald ein!

Schreibe eine Antwort zu Iwi Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s