Ein Magnetfeld-Dingsbums, das beim Muskelaufbau helfen soll: Erste Erfahrungen mit dem Hofmag

Das Silvesterfeuerwerk ist kaum verglüht, da sprüht auch schon die erste Pferdepodcastfolge des neuen Jahres als akustischer Goldregen in Deinen Podcast-Player. Frohes Neues Jahr! Wir hoffen, ihr seid gut reingekommen. Da sind wir wieder. Unsere Mission in dieser Folge 201 („Magnetfeld-Dingsbums“): Alles aufarbeiten, was in den 14 Tagen Weihnachtspause so alles angefallen ist. Und das war gar nicht so wenig…


Melde Dich jetzt für unseren neuen Newsletter bei Steady an und unterstütze uns. Unterstützer*innen hören den Podcast als Dankeschön schon früher: Link zu Steady


Da ist zum Beispiel der Tipp von unserer Hörerin Katharina aus der Schweiz. Sie hat in der letzten Folge das Interview mit Reitlehrerin Nadine vom Berg gehört, in der es ums Reiten und Unterrichten im Schnee und bei bitterer Kälte geht. Nadine hat erzählt, dass sie alles gut im Griff hat und diverse Tipps weitergegeben. Ein Problem habe sie allerdings in all den Jahren noch nicht lösen können: Das Problem der kalten Füße. Ob Hörerin Katharina nun ihrerseits den goldenen Tipp dazu parat hat? Könnte gut sein! Sie schreibt jedenfalls:

Hallo zusammen, Danke für euren tollen, informativen und sehr kurzweiligen Podcast. Ich freue mich auf jede Folge. Hier der Anti-Frier-Tipp für Nadine auf dem Berg: Heizsocken! Zu finden bei Lenz Products. Das ist eigentlich Skifahrerequipment, hält aber schön warm.
Sie bräuchte vielleicht zwei paar Akkus, damit es auch den ganzen Tag hält. Und wichtig ist, die Heizung von Anfang an einzustellen. Wenn die Füsse mal kalt sind, bekommt man sie auch mit den Heizsocken nicht mehr warm. So, jetzt hab ich Schleichwerbung gemacht, vielleicht bekomme ich dafür mal wieder ein paar frische Socken, falls Nadine sich damit eindeckt;-)
Liebe Grüsse aus der Schweiz Katharina

 

Hier ist der Link zu der von Katharina erwähnten Seite (und wir schreiben an dieser Stelle mal ganz groß: ACHTUNG WERBUNG ACHTUNG WERBUNG ACHTUNG WERBUNG (obwohl wir kein Geld dafür bekommen und betonen möchten, dass es bestimmt noch ganz viele andere ganz tolle Hersteller solcher Produkte gibt).


Hören kannst Du den Pferdepodcast auf allen großen Podcast-Plattformen. Klicke auf diesen Button, um die aktuelle Folge bei iTunes beziehungsweise ApplePodcasts zu starten:

Listen on Apple Podcasts

Du findest uns aber auch zum Beispiel bei Spotify, Deezer, Podcast.de oder TuneIn. Auch Dein Alexa-Gerät sollte den Pferdepodcast kennen. Probier’s mal aus.  Oder starte das Video bei YouTube:


Außerdem geht’s in der Folge um Jennys erste Erfahrungen mit einem Gerät des Herstellers Hofmag, das Pferde beim Muskelaufbau unterstützen soll (auch hier gilt: keine Werbung, es gibt keine geschäftliche Beziehung mit dieser Firma). Ihr erinnert euch: Jennys Deutsches Reitpony Klex hatte im Zuge einer Durchfallerkrankung an Muskelkraft verloren und war körperlich etwas geschwächt. Jenny erklärt, was das Gerät bei Klex bewirken soll und wie die Erfahrungen ihrer Stallnachbarin aussehen, die ihr Pferd schon länger mit der Magnetfeldtherapie behandelt.

Außerdem geht es in der Folge um erste Turnierplanungen für das neue Jahr, den Trainingsstand des jungen Haflingers AC/DC, den zum Verkauf stehenden erfolgreichen Haflinger Wintermagic und viele weitere Themen rund ums Reiten.

Viel Spaß und gute Unterhaltung mit der Folge!


  Anzeige


Den Pferdepodcast unterstützen – das geht jetzt auch per PayPal:


Du magst unseren Podcast? Dann schau gerne auch in unserem Shop vorbei. Du hast eine ältere Folge verpasst oder möchtest gerne noch mal was nachhören? Kein Problem. Schau einfach in unserem Archiv vorbei.

Ein Kommentar zu “Ein Magnetfeld-Dingsbums, das beim Muskelaufbau helfen soll: Erste Erfahrungen mit dem Hofmag

  1. Lieber Pferdepodcast,
    Es wäre schön wenn ihr mal darüber reden könnten wie viel Erfahrung Man im Reiten haben muss Um ein Pflegepferd zu haben Und was man dazu alles braucht. Ich Ich höre euren Podcast sehr gern. Es wäre schön wenn ihr so lange weitermachen bis Bee Gee bei s angekommen ist . L.G MARLA

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s