Die Ketchupflaschenfolge: Geschichten und Lifehacks für Pferdeleute in der Corona-Krise

Warum Episode 60 des Pferdepodcasts „Die Ketchupflaschenfolge“ heißt? Ganz einfach: Weil wir diese Woche reihenweise Zusagen von ganz phantastischen Interviewpartnern bekommen haben – und alle Gespräche mehr oder weniger etwas mit der Corona-Krise und der Perspektive von Pferdeleuten auf die Pandemie zu tun haben. Deshalb funktioniert unsere beliebte Strategie, ein Interview auch mal für eine Woche zu bunkern, dieses Mal leider nicht. Unsere Hörer*innen dürfen sich also über eine XL-Folge mit jeder Menge interessanter Infos und Geschichten freuen, die wir auf einen Schwapp über euch ausgießen.


Hören kannst Du den Pferdepodcast auf allen großen Podcast-Plattformen, zum Beispiel bei iTunes, Spotify, Deezer, Podcast.de oder TuneIn. Benutze den Fyyd-Skill, um den Pferdepodcast auf Deinem Alexa-Gerät von Amazon zu hören.

Klicke hier, um die neueste Folge direkt auf unserer Website zu starten.

Oder starte das YouTube-Video:


Ab Minute 15:30 sprechen S-Dressur Reiterin Pia und Pferdewirtschaftsmeister Stefan darüber, was die Corona-Krise mit ihnen macht: Sportlich, aber auch wirtschaftlich und seelisch. Die beiden sprechen über die derzeitige gesellschaftliche Verantwortung von Reitsportler und denken darüber nach, was die Krise für jugendliche Reiter und für die Pferde bedeutet.

Die Online-Aktion des Reitvereins Ottenhöfen, die allen Reiterkids Spaß machen und den Schulponys der angeschlossenen Reitschule helfen soll, findest Du hier.


Du würdest dem Pferdepodcast gerne finanziell etwas Gutes tun? Das musst Du nicht. Nein, wirklich nicht. Du willst uns trotzdem gerne ein paar Euro zustecken, weil es ja auch technische Kosten gibt und Du magst unseren Podcast halt einfach gut leiden und wir sollen uns jetzt mal nicht so anstellen? Also gut, dann mach mal. Hier:


Wie technische Helferlein auf dem Handy euch dabei unterstützen können, das Leben im Stall in Coronazeiten zu organisieren, hört ihr ab Minute 31:39. Anne Kwella von der Jutta!-App erläutert, welche coolen Organisationsfeatures in Jutta! stecken – und welche Vorteile das komplett kostenlose Programm darüber hinaus bietet. Treue Hörer des Pferdepodcasts kennen Anne übrigens schon. Vor ziemlich genau einem Jahr hatten wir mit ihr schon einmal über Jutta! gesprochen. Die Folge von damals kannst Du hier noch einmal nachhören.

Was die Corona-Krise seelisch und mental mit uns macht, besprechen wir ab Minute 40:08. Die Psychologin und Mentaltrainerin Ursula Liechti erklärt in dem Gespräch, warum sich unsere Verfassung unmittelbar auf die Pferde überträgt. Außerdem gibt sie Tipps und Empfehlungen, mit welcher Strategie man den psychischen Belastungen durch die Corona-Pandemie am besten begegnet. Ursula Liechti arbeitet schon seit Jahren mit zahlreichen Spitzensportlern und Führungskräften zusammen und ist als Expertin äußerst gefragt. Mehr Informationen zu ihrer Person findest Du hier.

Natürlich erzählt Jenny auch in dieser Folge darüber, was der junge Haflinger AC/DC in der vergangenen Woche gemacht hat. Jenny hat das Intervalltrainingsprogramm „Equikinetik“ von Michael Geitner für sich entdeckt. Michael Geitner war vor vielen Monaten auch schon mal Interviewgast bei uns im Pferdepodcast. Wenn Du die Folge von damals noch einmal nachhören möchtest, dann drücke einfach hier.

Jennys Equikinetik-Parcours

Über ihre Erfahrungen berichtet Jenny ab Minute 6:50. Die Timer-App, von der im Podcast die Rede ist, findest Du übrigens hier (iOs).

Unter anderem mit diesem Video hat sich Jenny auf ihre erste Equikinetik-Einheit eingestimmt:


Du magst unseren Podcast? Dann schau gerne auch in unserem Shop vorbei. Du hast eine ältere Folge verpasst oder möchtest gerne noch mal was nachhören? Kein Problem. Schau einfach in unserem Archiv vorbei.

Du findest den Pferdepodcast jetzt auch im neuen Messenger Telegram. Schau doch mal vorbei.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s